Tumorzentrum

Philosophie

Das Tumorzentrum ist eine Organisation, die fachübergreifend für die Region Nordthüringen die Zusammenarbeit aller an der Krebsbekämpfung beteiligten Personen und Institutionen koordiniert, insbesondere zwischen onkologisch tätigen Ärzten in Krankenhäusern und in eigener Niederlassung, um eine qualitativ hochwertige Diagnostik, Therapie und Nachsorge für Tumorpatienten zu gewährleisten.

Das schließt Rehabilitationseinrichtungen und ergänzende Dienste, wie psychosoziale Begleitung, Einrichtungen zur physiotherapeutischen, psychoonkologischen, palliativmedizinischen, zur spezialisierten Pflege sowie Hospizbetreuung mit ein.

Zur Wahrnehmung dieser Aufgabe wurde am 26. Februar 1997 der Verein Tumorzentrum Südharz e. V. gegründet. Die Diagnostik, Therapie und Nachsorge von Tumorerkrankungen wird nach wie vor von den Krankenhäusern und Arztpraxen der Region wahrgenommen.

Mitarbeiter

Koordinatorin
Karin Fernschild
Karin Fernschild
0 36 31 / 41 22 84
Psychosoziale Betreuungsstelle
Gisela Jopke
Gisela Jopke
0 36 31 / 41 22 87
Dokumentationsassistentin
Sabine Pawlak
0 36 31 / 41 22 86
Dokumentationsassistentin
Evelin Schäfer
0 36 31 / 41 22 85