Zentrum für Rehabilitation und Physiotherapie

Leitbild Ambulantes Rehabilitationszentrum

Der Kernaspekt unserer Arbeit im Ambulanten Rehabilitationszentrum ist eine hochwertige Patientenversorgung mit den jeweiligen Leistungen der physikalischen und rehabilitativen Medizin. Wesentliche Gesichtspunkte sind dabei die Erzielung einer optimalen Patientengesundheit und die Wiedererlangung von Selbständigkeit zur größtmöglichen Teilhabe der Rehabilitanden am täglichen Leben.

Wir pflegen im Rehabilitationsteam die interdisziplinäre Zusammenarbeit und verbessern ständig die Struktur-/Prozess- und Ergebnisqualität.

Der Austausch therapierelevanter Informationen ist sicher gestellt und bei Notwendigkeit erfolgt die Konfliktlösung in der Teamstruktur unter gegenseitiger Anerkennung und Wertschätzung.

Das Ambulante Rehabilitationszentrum verfolgt diagnostisch und therapeutisch einen ganzheitlichen Ansatz. Im Focus steht dabei die auf den Patienten und seine Bedürfnisse zugeschnittene und mit ihm besprochene Therapie, welche durch eine permanente Kontrolle des Teams aktualisierend angepasst wird.

Wir erstellen aus allen externen und internen Informationen eine patientenspezifische und individuelle Therapie sowie Rehabilitationsstrategie.

Gegenüber Partnern, Zuweisern und Kostenträgern fördern wir das Vertrauen in unsere Einrichtung durch transparente Kommunikation der erbrachten Leistungen und Behandlungsergebnisse.

Wesentliches Anliegen des Ambulanten Rehabilitationszentrums ist mit klarem regionalem Bezug die Schaffung bzw. die Erhaltung von Arbeitsplätzen im Bereich des Südharzklinikums Nordhausen.

Eine frühzeitige Umsetzung neuer Erkenntnisse aus der Rehabilitationsforschung stellen wir über regelmäßige Weiterbildungen sicher. Innovativen Ideen stets aufgeschlossen gegenüber stehend, optimieren wir regelmäßig unsere apparative Ausstattung.