Fortbildungsveranstaltung des zertifizierten Darmkrebszentrums

06.12.2017, 16.30 - 19.00 Uhr
Fortbildungsveranstaltung für unsere Niedergelassenen sowie KollegInnen aus den Krankenhäusern:
16.30 Uhr Begrüßung
16.35 Uhr Die Vorsorgekoloskopie - was hat sie gebracht, wie geht es weiter, Herr M. Pietsch
16.55 Uhr Umgang mit dem Problem Stoma - welche Techniken, wann konservativ, wann operativ?, Herr A. Gollesch
17.15 Uhr Lebensqualität nach multimodaler Therapie des Rektumkarzinoms, PD Dr. med. H. Gebhardt
17.35 Uhr Vorstellung laufender Studien am zertifizierten Darmkrebszentrum des Südharz Klinikums, Dr. Med. ( Univ. Pristina ) R. Zenelaj
18.00 Uhr
PET/MRT - Hightech-Diagnostik in der Onkologie
Führung durch die Klinik für Nuklearmedizin

Neue OP-Techniken
Führung durch den OP des Südharz Klinikums

Neue Verfahren in der Koloskopie
Führung durch die Abteilung für Endoskopie des Südharz Klinikums

19.00 Imbiss und Gespräche

Die Zertifizierung der Veranstaltung wurde bei der Landesärztekammer Thüringen beantragt.
Termin:
06.12.2017, 16.30 - 19.00 Uhr
Ort:
Seminarraum des Südharz Klinikums
Veranstalter:
Darmkrebszentrum in Zusammenarbeit mit dem Tumorzentrum, 2284