Labor und Klinik im Dialog - Diagnose und Therapie der Anämie

22.11.2017, 16.30 - 19.00 Uhr
Gemeinsame Fortbildungsveranstaltung der Klinik für Innere Medizin III des Südharz Klinikums mit dem Tumorzentrum zu Differentialdiagnosen der Anämie.
Die Veranstaltung ist bei der Landesärztekammer Thüringen zur Zertifizierung beantragt.
Vortrag Frau PD Dr. med. Julie Schanz, Oberärztin am Universitätsklinikum Göttingen, Klinik für Hämatologie und Medizinische Onkologie:
Refraktäre Anämie und Myelodysplastisches Syndrom
anschl.:
Vortrag Herr PD Dr. med. Dietmar-Franz Soehngen, Facharzt für Internistische Onkologie und Transfusionsmedizin, Onkologische Schwerpunktpraxis in Olpe:
Autoimmunhämolytische Anämien bei onkologischen PatientInnen und immunologische Komplikationen der Transfusion

Sponsoring: Alexion Pharma Germany GmbH, 600
Binding Site GmbH, 400
Janssen-Cilag GmbH, 600
Termin:
22.11.2017, 16.30 - 19.00 Uhr
Ort:
Seminarraum Südharz Klinikum
Veranstalter:
Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH, Tumorzentrum, 2284