Allgemein- und Viszeralchirurgie

M.Sc. Ahmed Elsharkawi

Ahmed Elsharkawi
Oberarzt
0 36 31 / 41 23 06

Spezialgebiete

Klinische Schwerpunkte:
  • gesamtes Spektrum allgemein- und viszeralchirurgischer Eingriffe
  • diagnostische und interventionelle Gastro- und Koloskopien
  • onkologische Viszeralchirurgie
  • gesamtes Spektrum der endokrinen Chirurgie (Erkrankung der Nebennieren, der Nebenschilddrüse und der Schilddrüse, Eingriffe bei Karzinome dieser Organe).
  • laparoskopische Hernieversorgung für Narben-und Parastomalhernien inklusive IPOM und Suger Baker Technik.
  • Proktologie, Beckenboden-Rekonstruktion und laparoskopische kolorektale Chirurgie
  • minimal invasive Chirurgie (Fundoplicatio, Hernienchirurgie und Adipositas Chirurgie)


Beruflicher Werdegang

1996-2003|Studium der Humanmedizin, Faculty of Medecine, Suez-Canal University in Ägypten

2004-2008|Assistenzarzt in der Allgemein- und Kinderchirurgie an der Faculty of Medicine, Suez Canal University in Ägypten

12.2008|Facharzt für Allgemein- und Kinderchirurgie

2009-2010|Assistenzarzt Allgemein-, Viszeral-, Thorax-, Gefäßchirurgie Müritzklinikum in Waren (Prof. Dr. Ecker)

04.2010|M.R.C.S. Teil1 und 2 (Member Royal College of Surgeons England)

2011-2013|Assistenzarzt Allgemein- und Viszeralchirurgie Ruppiner Kliniken in Neuruppin (Dr. med. Thomas Buthut)

02.2013|Facharzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie Ruppiner Kliniken in Neuruppin

03.2013|Zusatzbezeichnung Spezielle Viszeralchirurgie

2013-2015|Oberarzt für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Altmark-Klinikum in Gardelegen, im Helios-Klinikum in Uelzen und im Niederlausitz Klinikum-Lauchhammer

04.2015|Zusatzbezeichnung Proktologie

2015-2017|Oberarzt in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Klinikum Bielefeld-Mitte ( Prof. Dr. Schürmann)

01.01.2018|Oberarzt in der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie



Mitgliedschaft in den wissenschaftlichen Fachgesellschaften:



|Deutschen Herniengesellschaft (DHG)

|Deutschen Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie (DGAV)

|Chirurgische Arbeitsgemeinschaft Hernie (CAH)

|Chirurgische Arbeitsgemeinschaft minimal invasive Chirurgie (CAMIC)

|Chirurgische Arbeitsgemeinschaft für Kolo Proktologie (CACP)

|Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie (DGK)

|Berufsverband der Deutschen Chirurgen (BDC)

|Royal College of Surgeons-London (MRCS)

|General Medical Council- London (GMC)