Innere Medizin III

Hämatologie, Onkologie und Hämostaseologie

Dr. med. Hans-Heinrich Wolf

Chefarzt H.-H. Wolf
Chefarzt
0 36 31 / 41 23 09
0 36 31 / 41 23 73
wissenschaftliche Arbeiten
Dr. med. Wolf hat zahlreiche medizinische Publikationen verfasst und war als Gutachter u.a. bei der Ärztekammer und dem Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte BfArM ehrenamtlich tätig (Leiter der Expertengruppe Off Label Onkologie des BfArM).


AUSZUG AUS DER PUBLIKATIONSLISTE
zum Beispiel unter: www.forschung-sachsen-anhalt.de/pl/wolf-83042
beruflicher Werdegang
Herr Dr. med. Wolf war nach seiner Facharztausbildung am Universitätsklinikum Düsseldorf seit 1997 am Universitätsklinikum Halle als Oberarzt in leitender Stellung tätig.
Bereits in Düsseldorf hat er mehrere Jahre die Knochenmarktransplantation bei Patientinnen und Patienten mit akuten Leukämien durchgeführt und die Methode der Blutstammzelltransplantation am Universitätsklinikum Halle etabliert.

Daneben hat Dr. med. Wolf sich intensiv mit der Diagnostik und Therapie von onkologischen Erkrankungen und von Blutgerinnungsstörungen beschäftigt und in Halle eine Hämostaseologische Ambulanz und den hämostaseologischen Konsiliardienst aufgebaut.

Für Patienten mit seltenen Gerinnungsstörungen möchte er auch in Nordhausen ein Ansprechpartner sein.

Seine wissenschaftlichen Schwerpunkte waren in den letzten Jahren das Krankheitsbild des Multiplen Myeloms und infektiologische Fragestellungen bei Immunsupprimierten.