Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

Leistungsbeschreibung

Die Klinik bietet Diagnostik und Therapie im gesamten Spektrum der Erkrankungen des Fachgebietes Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik an. Sie übernimmt die Versorgungsverpflichtung für Stadt und Landkreis Nordhausen. Seit dem 01.01.2009 besteht ein Regionales Psychiatriebudget, so dass auf allen Stationen ambulant, teilstationär und vollstationär zu versorgende Patienten behandelt werden.

Das Behandlungskonzept umfasst einerseits biologische Behandlungsmethoden zur Krisenintervention, Akutbehandlung und Rückfallprophylaxe psychischer Störungen. Die psychosozialen Behandlungsansätze werden vornehmlich in gruppentherapeutischen Angeboten umgesetzt, die durch gezielte Einzeltherapien ergänzt werden. Diese sind unterteilt in Indikationsgruppen unter ärztlicher, psychologischer und co-therapeutischer Leitung (Pflegedienst, Ergotherapie, Musiktherapie, Soziotherapie und Sporttherapie).

Für psychologische Untersuchungen steht ein entsprechendes Testlabor zur Verfügung. Neben neurophysiologischen Untersuchungsmethoden wie z. B. EEG kann in Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen des Südharz Klinikums auch auf alle modernen bildgebenden Verfahren zurückgegriffen werden.

Kooperationen innerhalb des Südharz Klinikums

Der Bereich Erwachsenenpsychiatrie kooperiert traditionell besonders eng mit der Abteilung für Kinder- und Jugendpsychiatrie. Beide Bereiche versehen die anfallenden Bereitschaftsdienste gemeinsam. Eine gute Zusammenarbeit besteht darüber hinaus mit der Abteilung für Neurologie. Dadurch wird ein einerseits ein enger fachlicher Austausch ermöglicht - andererseits steht das gesamte Spektrum neuropsychiatrischer Diagnostik und Therapie für die ärztliche Weiterbildung zur Verfügung. Dies beinhaltet auch die Möglichkeit zur verhaltenstherapeutischen und systemischen Supervision im Rahmen der Aus-, Weiter- und Fortbildungsbildungscurricula entsprechender Institute.

Weiterbildungsermächtigung

Informationen zur Weiterbildungsermächtigung der Klinik finden Sie im Bereich Ausbildung.

Forschung

Wir unterstützen Kollegen, die neben der psychiatrischen Versorgung an wissenschaftlicher Qualifikation interessiert sind. Neben der Zusammenarbeit mit der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Jena besteht einer enger Kontakt zur Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie II der Universität Ulm, AG Versorgungsforschung.