Palliativmedizin

Philosophie

Palliativmedizin widmet sich jenen Menschen, deren Lebenszeit begrenzt ist. Eine ganzheitliche Betreuung durch qualifizierte Ärzte, Pflegende, Psychologen und Seelsorger soll Linderung in dieser schweren Zeit für Patienten und ihre Familie bringen.

Erstes Ziel unserer Tätigkeit ist eine Besserung der Situation trotz der schweren Erkrankung. Wenn dies nicht mehr möglich ist, möchten wir unseren Patienten die letzten Stunden erleichtern. Wir verstehen unseren Ansatz als eine Alternative zur Sterbehilfe.


Palliativstation

Angebot

Ihre Aufnahme in unserer Abteilung kann gemeinsam mit Ihrem Partner erfolgen. Dies kann eine Entlastung für die gesamte Familie sein. Durch langjährige Erfahrungen in der Schmerztherapie und der Pflege und Betreuung schwerstkranker Menschen können wir die Belastungen der Krankheit trotz des fortgeschrittenen Stadiums oftmals bessern.

Gemeinsam mit den Patienten und ihren Angehörigen suchen wir nach günstigen Wegen der Behandlung. Möglichkeiten unterstützender Maßnahmen, z.B. im Bereich der Ernährung werden zusammen erarbeitet. Wir beraten und helfen in der Erstellung von Patientenverfügungen, Vorsorgevollmachten und bei anderen organisatorischen Problemen mit Versicherungen und Behörden. Psychologische Betreuung und seelsorgerische Begleitung stehen sowohl unseren Patienten als auch ihren Angehörigen zur Verfügung. Wichtig ist uns eine gute Versorgung unserer Patienten auch nach dem Aufenthalt auf der Palliativstation. Eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Hausarzt, dem betreuenden Pflegedienst und unserem Brückenteam ist uns deshalb besonders wichtig. Auf Wunsch vermitteln wir eine Begleitung durch den Hospizverein Nordhausen.

Das Behandlungsteam

Oberärztin / Leiterin Palliativstation
Dr. med. Heike Büntzel
Dr. med. Heike Büntzel
0 36 31 / 41 20 81
Stationsleitung, Palliative Care
Gabriele Kindervater
Gabriele Kindervater
0 36 31 / 41 20 80
Patientenkoordinatorin
Karen Zimmermann
Karen Zimmermann
0 36 31 / 41 20 81