Schlaflabor (HNO)

Patientennutzen
Risiken unbehandelter Schlafstörungen

Unbehandelte Schlafstörungen können durch Konzentrations- und Merkfähigkeitsstörungen, Kopfschmerzen oder Stimmungsschwankungen Ihren Alltag schwer beeinträchtigen, sowie erhebliche Komplikationen nach sich ziehen wie

  • eine beeinträchtigte Fahrtüchtigkeit mit Unfallgefährdung
  • Auftreten von Depressionen
  • erhebliche Blutdruckschwankungen/Verschlechterung einer bestehenden Herzschwäche/Auftreten von Herzrhythmusstörungen
  • vermehrtes Auftreten von Schlaganfällen/Herzinfarkten
  • reduzierte Lebenserwartung

Deshalb ist eine fachgerechte Untersuchung und im Anschluss bei bestimmten Schlafstörungen eine lebenslange Behandlung dringend notwendig.