Ansprechpartner

Frau Dr. med. Claudia Ebel
03631/ 41-2252
Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH
Personalabteilung
Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen

Oberarzt/ Oberärztin für Schmerztherapie

Die Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH ist ein Krankenhaus der überregionalen Versorgung mit derzeit 740 Planbetten und 21 Fachabteilungen sowie modern ausgestatteten Funktionsbereichen und Instituten. Wir sind Akademisches Lehrkrankenhaus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg sowie des Universitätsklinikums Jena.

In der Klinik für Anästhesie und operative Intensivtherapie ist zum nächstmöglichen Termin für den Bereich Schmerztherapie die Stelle einer/ eines

Oberärztin / Oberarztes zu besetzen.

Unser modernes Schwerpunktkrankenhaus mit 780 Betten verfügt über 22 Fachabteilungen mit baulich sowie technisch sehr gut ausgestatteten Bereichen: Zentral-OP mit 12 Sälen, angeschlossener Aufwachraum, Notfallaufnahme, modernster Röntgendiagnostik sowie 2 Intensivstationen. Es bestehen mehrere Zertifizierungen im onkologischen Bereich sowie die Anerkennung als überregionales Traumazentrum und Endoprothetikzentrum.

Die Klinik für Anästhesie und operative Intensivmedizin (Chefärztin: Dr. med. Claudia Ebel) versorgt anästhesiologisch alle Fachbereiche des Klinikums einschließlich der Viszeral-, Thorax-, Gefäß- und Unfallchirurgie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Urologie, HNO, Neurochirurgie, Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgie, Röntgendiagnostik bzw. Endoskopie. Dabei werden pro Jahr etwa 11.500 Anästhesien durchgeführt, wobei das gesamte Spektrum der modernen Anästhesie in allen Altersklassen einschließlich eines weiten Spektrums kontinuierlicher regionaler Anästhesieverfahren zur Anwendung kommt. Die OP-Organisation und die interdisziplinäre operative Intensivstation mit 14 Betten stehen unter anästhesiologischer Leitung. Der Klinik obliegt weiterhin die ärztliche Besetzung des Rettungshubschraubers „Christoph 37“ und beteiligt sich im Rahmen einer Nebentätigkeit an Aufgaben im Rettungsdienst (bodengestützter Notarzt, ITW). Als ein Unternehmen, das die erstklassige Qualität bei der Versorgung seiner Patienten im Vordergrund sieht, stehen wir für umfangreiche Unterstützung von Fort und Weiterbildung.

Zum Aufbau und zur weiteren Entwicklung des Bereiches Schmerztherapie suchen wir Sie als Facharzt/Fachärztin für Anästhesie mit der Zusatzqualifikation Schmerztherapie.

Sie verfügen über exzellente Kenntnisse in der konservativen und interventionellen Schmerztherapie sowie breit gefächerte klinische Erfahrungen und sind in der Lage auch interdisziplinär dieses Teilgebiet weiterzuentwickeln. Sie sind in der Lage, ein multidisziplinäres und multiprofessionelles Team aufzubauen und weiterzuentwickeln. Alle hierzu erforderlichen Teilgebiete sind an unserem Klinikum vorhanden. Ihre Tätigkeit bietet einen hohen Grad an Eigenverantwortlichkeit und Gestaltungsmöglichkeiten. Erforderliche strukturelle Veränderungen werden von der Klinikleitung maximal unterstützt.

Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an den Marburger Bund Tarif. Adäquater Wohnraum in modern ausgestatteten Personalwohnungen kann vermietet werden.

Nordhausen ist eine am Südrand des Harzes in ausgewiesen schöner Umgebung gelegene Kreisstadt mit ca. 50 000 Einwohnern. Alle weiterführenden Schulen befinden sich am Ort. Darüber hinaus verfügt Nordhausen als Hochschulstandort über ein attraktives kulturelles Angebot. Die Universitätsstädte Göttingen und Leipzig sind innerhalb einer Stunde erreichbar.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH
Personalabteilung
Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen
Tel: 03631 412139 (Leiterin Personalabteilung)
03631 412252 (Sekretariat Chefärztin); e-mail: anaesthesie@shk-ndh.de; home- page: www.shk-ndh.de

Führerschein

kein Führerschein erforderlich
zur Übersicht