Ausbildung

Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena

Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss oder Abitur
  • Hauptschulabschluss, zusammen mit
    • erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren oder
    • erfolgreich abgeschlossener Ausbildung von mindestens 1 Jahr in der Krankenpflegehilfe bzw. Altenpflegehilfe

persönliche Eignung:

  • Freude am Umgang mit Kindern
  • Team-/ Kommunikationsfähigkeit
  • gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern
  • flexibler Arbeitseinsatz (Schichtsystem)

Informationen zum Ausbildungsberuf

Ziel der Gesundheits- und Kinderkrankenpflegeausbildung ist die Entwicklung professioneller Handlungskompetenz, die zur selbstständigen und eigenverantwortlichen Pflege von Kindern befähigt.

Ausbildungsvergütung:

  • gemäß Regelungen der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH

Tätigkeiten:

  • Pflegebedürftige und kranke Kinder aller Altersstufen vom früh- und neugeborenen Säugling bis hin zum Jugendlichen eigenverantwortlich betreuen
  • Geplante pflege- und ärztlich veranlasste Maßnahmen eigenständig durchführen
  • Assistenz bei Untersuchungen und Behandlungen unserer kleinen Patienten
  • Ermitteln, Dokumentieren und Berichterstellung von Patientendaten
  • Umgang und Zusammenarbeit mit Eltern und anderen Angehörigen sowie Kollegen, Ärzten und Sozialarbeitern
  • Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Qualifizierung und Spezialisierung:

  • Fachschwester/Fachpfleger in div. Bereichen
  • Stationsleitung
  • Praxisanleiter
  • Pflegedienstleiter/in

Wichtige Informationen für Bewerberinnen und Bewerber:

  • Bewerbungsfrist für das laufende Jahr endet am 31. März 2018
  • Ausbildungsbeginn: 1. September des jeweiligen Jahres
  • ärztliche Tauglichkeitsuntersuchung erforderlich
  • Die theoretische Ausbildung findet an der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Gesundheit und Soziales in Jena statt.
  • Die praktische Ausbildung findet in der Südharz Klinikum gGmbH und kooperierenden Einrichtungen statt.
  • Theorie und Praxis finden im Wechsel statt

Zusendung der Bewerbungsunterlagen

mit einem beigelegten, adressierten und frankierten A4-Briefumschlag an:

Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH
Personalabteilung
Dr.-Robert-Koch-Straße 39
99734 Nordhausen


Internatsplätze sind begrenzt vorhanden