Ausbildung

Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena sowie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Altenpfleger/in

Ausbildungsdauer: 3 Jahre

Zugangsvoraussetzungen

  • Realschulabschluss
  • Hauptschulabschluss, zusammen mit
    • erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung mit einer Ausbildungsdauer von mindestens 2 Jahren oder
    • erfolgreich abgeschlossener Ausbildung von mindestens 1 Jahr in der Altenpflegehilfe bzw. Krankenpflegehilfe

Persönliche Eignung:

  • Freude am Umgang mit alten Menschen
  • Team-/ Kommunikationsfähigkeit
  • gute Leistungen in naturwissenschaftlichen Fächern
  • gute Allgemeinbildung
  • flexibler Arbeitseinsatz

Informationen zum Ausbildungsberuf

Ausbildungsvergütung:

  • Entsprechend Festlegungen im Altenpflegegesetz

Tätigkeiten:

  • Die Ausbildung in der Altenpflege vermittelt die Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die zur selbständigen und eigenverantwortlichen Pflege einschließlich der Beratung, Begleitung und Betreuung alter Menschen erforderlich sind.
Dies umfasst:
  • sach- und fachkundige, ganzheitliche Pflege
  • Mitwirkung bei der Behandlung kranker alter Menschen einschließlich der Ausführung ärztlicher Verordnungen
  • Erhaltung und Wiederherstellung individueller Fähigkeiten im Rahmen geriatrischer und geronto-psychiatrischer Rehabilitationskonzepte
    Mitwirkung an qualitätssichernden Maßnahmen in der Pflege, Betreuung und Behandlung
  • Gesundheitsvorsorge einschließlich Ernährungsberatung
  • Begleitung Sterbender
  • Förderung sozialer Kontakte
  • Anregung und Begleitung von Familien- und Nachbarschaftshilfe und Beratung pflegender Angehöriger
  • Umgang und Kooperation mit anderen in der Altenpflege tätigen Personen

Qualifizierung und Spezialisierung:

  • Stationsleitung
  • Praxisanleiter
  • Pflegedienstleitung
  • Gerontopsychiatrische Zusatzausbildung

Wichtige Informationen für Bewerberinnen und Bewerber:

  • Bewerbungsfrist für das laufende Jahr endet am letzten Tag im Februar
  • Ausbildungsbeginn 1. September des jeweiligen Jahres
Zusendung der Bewerbungsunterlagen an:
   Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH
   Personalabteilung
   Dr.-Robert-Koch-Straße 39
   99734 Nordhausen

Bitte fügen Sie Ihren Bewerbungsunterlagen einen adressierten und frankierten A4-Briefumschlag bei.
Internatsplätze sind begrenzt vorhanden.