Radiologie

Jahresbericht 2016

Kooperationen und Ermächtigungen

Das Radiologische Institut bzw. die radiologische Praxis am MVZ ist Kooperationspartner des:

  • Prostatazentrum Gera
  • Brustzentrum Coburg
  • Darmzentrum Nordhausen
  • Pankreaszentrum Nordhausen
  • Brustzentrum Nordhausen
  • Brustzentrum Suhl
  • Thoraxzentrum Südharz (seit 12/2015 nur noch im Bereich MRT)
  • Stroke Unit Nordhausen
  • Überregionales Traumazentrum Nordhausen
  • Prostatazentrum der Universität Leipzig
  • Endoprothetikzentrum Nordhausen
  • sowie Partner im ambulanten Darmzentrum Sondershausen.

Durch persönliche Ermächtigungen werden am radiologischen Institut röntgen- gestützte stereotaktische Biopsien aus dem Brustkrebsscreeningprogramm von Frau OÄ A. Kott und Herrn CHA A. Malich (Screeningprogramm Thüringen Nord und West) erbracht.

Im Rahmen einer Institutsambulanz wird der ärztliche KV Notdienst im Landkreis Nordhausen mit Röntgenleistungen versorgt.
Die Radiologie betreut das Profiteam vom FSV WACKER 90 NORDHAUSEN e.V. sowie die nachgeordneten Mannschaften.

Personengebunden bestehen Zulassungen zur Erbringung folgender radiologischer Sonderleistungen als ambulante kassenärztliche Leistung, zum Großteil nach Ablegung entsprechender Prüfungen:

  • Kurative Sonografie Mamma
  • Kurative Mammographie
  • Mamma-MRT
  • Diverse Formen der Knochendichtemessung
  • Röntgengestützte Mammainterventionen
  • Ultraschallgestützte Mammainterventionen
  • MR-gestützte Mammainterventionen
  • Sonografie Halsweichteile und zugehörige Lymphknoten
  • MR-Angiografien zentral und peripher
  • Hodensonografie

Zusätzlich werden alle Verfahren, die sich aus dem Facharzt für diagnostische Radiologie ergeben, ambulant angeboten unter Einbeziehung von CT, MRT, Ultraschall, Durchleuchtung, Röntgen sowie entsprechender Interventionen.

Es bestehen darüber hinaus wissenschaftliche Kooperationsverträge mit:

  • VuComp (CAD-Lösung für konventionelle und digitale Mammographie)
  • Riverain (CAD-Lösung für konventionelle Lungenröntgenaufnahmen)
  • iCAD (Mamma-MRT, Prostata-MRT)
  • Philips


vorherige Seite |