Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leistungsverzeichnis

Wurmeier im Stuhl, Nematoden, Parasiten

Bezeichnung Wurmeier im Stuhl, Nematoden, Parasiten
Synonyme
Zuordnung Mikrobiologie, Infektionsserologie
Parameter Einzelparameter siehe Bemerkung
Probenmaterial ca. kirschgroße Stuhlprobe, Anal-Klebestreifen (Tesafilm zum Nachweis von Oxyuren)
Abnahmehinweise Der Nachweis von Oxyuren mit dem Anal-Klebestreifen sollte frühmorgens erfolgen.
Probentransport Rohrpost, Kurierfahrer
Klinische Indikationen Verdacht auf Infektion mit einem der genannten Parasiten, insbesondere bei eosinophilem Lungeninfiltrat und Pneumonie (Spulwurm), Blut-Eosionophilie, Enteritis, analem Juckreiz, entsprechender Anamnese
Methode Anreicherung von Stuhlparasiten (Mini Parasep)
Ansatztage Mo - Fr
Referenzbereiche negativ
Beurteilung Der Nachweis von Eiern (bzw. Larven) der genannten Parasiten sichert die Diagnose mit hoher Sensitivität und Spezifität.
Abrechnung
Bemerkungen Erfasst werden:
Ascaris lumbricoides (Spulwurm), Enterobius vermicularis (Oxyuren), Ancylostoma duodenale (Hakenwurm), Strongoloides stercoralis (Zwergfadenwurm) und andere mehr

Stand vom: 20.03.2017

zum Überblick