Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leistungsverzeichnis

Immunglobulin G

Bezeichnung Immunglobulin G
Synonyme IGG
Zuordnung Immunologie
Parameter
Probenmaterial 1 mL Serum
Abnahmehinweise
Probentransport Kurierfahrer
Klinische Indikationen IgG-Mangel, monoklonale Gammopathie, Verdacht auf Immundefekt, Autoimmunerkrankungen, Sarkoidose, chronische Lebererkrankungen, chronische Infektionen, Malignome des lymphatischen Systems und multiple Myelome
Methode Immunologischer Trübungstest
Ansatztage 7 Tage, 24 Stunden
Referenzbereiche Allgemein: 5 - 16 g/L
Kinder und Jugendliche: siehe Befundbericht
Beurteilung IgG erhöht: IgG-Gammopathie, Infektionen, autoimmune Hepatitis,
IgG vermindert: IgG-Mangel, Immundefekte, IgG-Verlust
Abrechnung
Bemerkungen

Stand vom: 18.04.2017

zum Überblick