Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leistungsverzeichnis

ProC Global

Bezeichnung ProC Global
Synonyme PROCGL
Zuordnung Gerinnung
Parameter
Probenmaterial 1 mL Citrat-Plasma
Abnahmehinweise Probenhaltbarkeit 4 Stunden
Probentransport Kurierfahrer
Klinische Indikationen - Screening bei erhöhtem thromboembolischem Risiko (Thrombophiliediagnostik)
- Identifizierung von Personen mit einem verringerten antikoagulatorischen Potential des Protein C-Systems (erwobene und hereditäre Protein C- oder Protein S- Mangelzustände, Faktor V-Leiden, Autoantikörper)
Methode Koagulometrie
Ansatztage Arbeitstäglich, Mo-Fr
Referenzbereiche Allgemein: > 0,8 NR (=Normalized Ratio)
Beurteilung Der Test ist nur als Screeningparameter geeignet.
Abrechnung
Bemerkungen Bei PROCGL <0,8 erfolgen weitere Teste: Quick, APCR, PROTC, PROTS_AG. Bei Vorhandensein einer zusätzlichen EDTA-Monovette und einer Einverständniserklärung des Patienten erfolgt der Versand Faktor V-Genmutation.

Stand vom: 03.05.2017

zum Überblick