Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leistungsverzeichnis

Osmolalität im Urin

Bezeichnung Osmolalität im Urin
Synonyme OSMO_U
Zuordnung Klinische Chemie
Parameter
Probenmaterial 10 mL Urin
Abnahmehinweise
Probentransport Kurierfahrer
Klinische Indikationen Abklärung einer Polyurie,
Beurteilung des renalen Konzentrierungsvermögens
im Rahmen eines Wasserbelastungstestes oder Durstversuch,
Ermittlung der freien Wasserclearance
Methode Messung des osmotischen Drucks
Ansatztage 7 Tage, 24 Stunden
Referenzbereiche Allgemein: 50 - 1200 mosmol/kg H2O
Beurteilung Die Beurteilung sollte im Zusammenhang mit Natrium und Glukose und ggf. weiterer osmotisch wirksamer Substanzen im Urin erfolgen.
Abrechnung
Bemerkungen

Stand vom: 22.05.2017

zum Überblick