Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leistungsverzeichnis

Magnesium im Sammelurin (24h)

Bezeichnung Magnesium im Sammelurin (24h)
Synonyme MG_SU
Zuordnung Klinische Chemie
Parameter
Probenmaterial Urin, angesäuert mit konzentrierter HCL auf einen ph-Wert von 1
Abnahmehinweise Bitte unbedingt die Sammelmenge und Sammelzeit angeben.
Probentransport Postversand möglich
Klinische Indikationen Beurteilung der Magnesiumausscheidung bei Hypo- oder Hypermagnesiämie
Methode Farbtest mit Endpunkt-Methode
Ansatztage Arbeitstäglich, Mo-Fr
Referenzbereiche Allgemein:
Erwachsene: 3 - 5 mmol/d
Beurteilung Ausscheidung erhöht: Diuretika, Alkohol, Steroidgabe, Chemotherapie (Cisplatin)
Ausscheidung vermindert: verminderte Zufuhr (bei normaler Nierenfunktion)
Abrechnung
Bemerkungen Urin in Metall-freien Behältern sammeln.

Stand vom: 22.05.2017

zum Überblick