Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leistungsverzeichnis

Freies Prostata spez. Antigen

Bezeichnung Freies Prostata spez. Antigen
Synonyme FPSA
Zuordnung Tumormarker
Parameter Zusätzlich wird bestimmt: PSA gesamt
Probenmaterial 1 mL Serum
Abnahmehinweise Bei der Blutentnahme werden folgende zeitlichen Abstände empfohlen:
Prostatamassage: ca. 3-4 Tage
Rektaler Ultraschall: ca. 1-2 Tage
Rektale digitale Unt.: ca. 1-2 Tage
Prostata-Nadelbiopsie: ca. 2 Wochen
Nach Ejakulation: ca. 1-2 Tage
Radfahren: ca. 1-2 Tage
Probentransport Kurierfahrer
Klinische Indikationen Zusatztest zusammen mit Gesamt PSA,
bei Männern > 50 Jahre und Gesamt-PSA-Werten zwischen 4 - 20 ng/mL die, bei digital-rektalen Untersuchungen keine Anzeichen von Krebs aufwiesen,
Hilfsmittel zur Differenzialdiagnose zwischen benignen Erkrankungen und dem Prostatakarzinom

Methode Elektrochemielumineszenz-Immunoassay
Ansatztage 2 x wöchentlich
Referenzbereiche Einheit: ng/mL
Beurteilung
Abrechnung
Bemerkungen Nur bei PSA-Werten zwischen 4 und 20 ng/mL ist die Bestimmung des freien PSA mit Berechnung der Ratio Freies/Gesamt-PSA zu empfehlen.

Stand vom: 25.04.2017

zum Überblick