Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leistungsverzeichnis

beta-hCG

Bezeichnung beta-hCG
Synonyme HCG, humanes Choriongonadotropin
Zuordnung Endokrinologie, Fertilität
Parameter
Probenmaterial 1 ml Serum
Abnahmehinweise
Probentransport Kurierfahrer
Klinische Indikationen Diagnose und Verlaufsbeurteilung der Frühschwangerschaft (Extrauteringravidität, Abort),
Diagnose und Verlaufsbeurteilung von Trophoblastentumoren (z.B. Hodentumor)
Methode Elektrochemielumineszenz-Immunoassay
Ansatztage 7 Tage, 24 Stunden
Referenzbereiche Allgemein: < 1 IU/L
Während der Schwangerschaft sind normalerweise folgende Werte zu erwarten:
Schwangere 10 W nach LM > 5 IU/L
15 W nach LM > 16995 IU/L
22 W nach LM > 6860 IU/L
41 W nach LM 1583 - 65911 IU/L
Bei deutlich zu niedrigen Serum-Konzentrationen oder rapider Abnahme kann eine Störung der Schwangerschaft vorliegen
(LM = letzte Menstruation)
Beurteilung Diagnose der Frühschwangerschaft,
Bei der Therapie- und Verlaufskontrolle trophoblastischer Tumoren (Ovar, Hoden) richtet sich die Beurteilung nach dem individuellen Ausgangswert.
Abrechnung
Bemerkungen

Stand vom: 25.04.2017

zum Überblick