Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leistungsverzeichnis

Allergenspezifisches IgE: Bienengift

Bezeichnung Allergenspezifisches IgE: Bienengift
Synonyme RAST
Zuordnung Allergiediagnostik
Parameter
Probenmaterial 1 ml Serum
Abnahmehinweise
Probentransport Postversand möglich
Klinische Indikationen Verdacht auf IgE vermittelte Soforttyp-Reaktion, Nachweis der Sensibilisierung,
Undurchführbarkeit von Hauttestungen bei Reaktionsanomalien der Haut, z. B. Ekzem, Dermatitis,
wenn eine Unterbrechung der antiallergischen Therapie aus Krankheitsgründen nicht möglich ist.
Methode FEIA (entspricht RAST)
Ansatztage 1 x wöchentlich
Referenzbereiche < 0,35 kU/L
Beurteilung Eine fehlende IgE-Erhöhung schließt eine Allergie nicht aus. Kreuzreaktionen sind zu berücksichtigen.

RAST-Klassen
0: 0,00 - 0,34 kU/L
1: 0,35 - 0,69 kU/L
2: 0,70 - 3,49 kU/L
3: 3,50 - 17,49 kU/L
4: 17,5 - 49,99 kU/L
5: 50,0 - 99,99 kU/L
6: ab 100,00 kU/L
Abrechnung
Bemerkungen

Stand vom: 21.06.2017

zum Überblick