Institut für Labordiagnostik, Mikrobiologie und Transfusionsmedizin

Leistungsverzeichnis

Alkal. Granuloz.-Phosphatase

Bezeichnung Alkal. Granuloz.-Phosphatase
Synonyme AGP, ALP, ANP, Alkalische Neutrophilenphosphatase
Zuordnung Hämatologie
Parameter
Probenmaterial Kapillarblut
Abnahmehinweise Untersuchung muss telefonisch angemeldet werden!Kapillarblutabnahme nach Möglichkeit im Labor, den Patienten im SHK kann vom Laborpersonal auch auf Station Kapillarblut entnommen werden.
Probentransport Kapillarblutabnahme vor Ort im Labor
Klinische Indikationen Reaktive Leukozytosen infolge bakterieller Infekte,
endogene und exogene Intoxikationen,
unreifzellige Leukose, Lymphogranulomatose,
Polycythaemia vera und aplastische Anämie,
reifzellige myeloische Leukose
Methode Spezialfärbung
Ansatztage Arbeitstäglich Mo-Fr
Referenzbereiche Allgemein: 35 - 135 Akt.zahl
10 Tage: 100 - 300 Akt.zahl
Beurteilung
Abrechnung
Bemerkungen Untersuchung muss telefonisch angemeldet werden!
Patient(in) sollte nach Möglichkeit zur Kapillarblutentnahme in das Labor kommen.

Stand vom: 16.06.2017

zum Überblick