Medizin ist Verantwortung.

Leitbild der Südharz Klinikum Nordhausen gGmbH

Leitbild zum Download

Das Südharz Klinikum Nordhausen ist seit über 30 Jahren der führende Anbieter von Gesundheitsdienstleistungen in Nordthüringen. Als Klinikum der Schwerpunktversorgung bieten wir den Menschen unserer Region und darüber hinaus medizinische und pflegerische Leistungen auf hohem Standard. Das medizinische Spektrum in den einzelnen Fachkliniken und Instituten des Klinikums ist auf dem aktuellen Stand der wissenschaftlichen Medizin aufgebaut. Wir investieren fortlaufend in Innovation und Infrastruktur unseres Klinikums. Durch interdisziplinäre Behandlungskonzepte und Zusammenarbeit in zertifizierten Zentren ist es uns möglich, die oftmals sehr vielfältigen Ursachen von Erkrankungen umfassend und nach dem neusten Wissensstand zu diagnostizieren und fachübergreifend zu therapieren. Die sehr gute Ausstattung des Klinikums ist einerseits Voraussetzung für eine überregionale medizinische Versorgung auf höchstem Niveau, andererseits die Grundlage für eine umfangreiche Aus- und Weiterbildung. So ist unser Klinikum Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena sowie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Bei uns steht der Patient(1) im Mittelpunkt.

Die Behandlung, Pflege und Begleitung von Menschen zur Krankheitsbewältigung und Gesundheitsförderung sind wichtige und wertvolle Aufgaben unserer Mitarbeiter.

Unsere Patienten unterstützen und begleiten wir als gleichwertige Partner. Wir achten den Willen und die Würde der Menschen, die mit ihren gesundheitlichen Beschwerden, ihren Sorgen und Ängsten und ihren Hoffnungen zu uns kommen. Wir informieren unsere Patienten umfassend über Untersuchungs-, Behandlungs- und Betreuungsmög-lichkeiten und beziehen sie, und auf Wunsch ihre Angehörigen, in die Entscheidungsfindung mit ein. Unseren Patienten stehen qualifizierte und hoch spezialisierte Ärzte, erfahrenes und engagiertes Klinikpersonal und modernste Medizintechnologien zur Verfügung. Unseren Anspruch nach bestmöglicher Medizin verbinden wir mit professioneller und fürsorglicher Pflege und Begleitung. Respekt, gegenseitige Achtung und Einfühlungsvermögen gehören zu unserem Selbstverständnis.

(1) Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im Leitbild nur die männliche Form (z. B. Patient, Mitarbeiter, Arzt) verwendet. Selbstverständlich ist hiermit immer auch die weibliche Form gemeint.

Unsere konkreten Ziele sind:

Wir wollen für unsere Patienten eine optimale Behandlungsqualität erreichen:

  • Wir verpflichten uns zu hervorragender Qualität, ständiger Innovation und kontinuierlicher Verbesserung unserer medizinischen Leistungen.
  • Indem wir bestehende Leistungsbereiche weiterentwickeln und um hoch spezialisierte Behandlungsmöglichkeiten erweitern, erreichen wir unser gewohnt hohes medizinisches Niveau und sichern den wirtschaftlichen Erfolg.
  • Eine koordinierte Vorgehensweise bei Diagnostik und Behandlung gewährleistet schnelle und sichere Ergebnisse. Dabei achten wir auf das Recht der Patienten auf Selbstbestimmung und unterstützen die Fähigkeiten zur Eigenverantwortung.
  • Die Chefärzte und ihre Teams arbeiten interdisziplinär eng zusammen und ergänzen sich bei Diagnostik und Therapie, damit unsere Patienten die bestmögliche medizinische Versorgung erhalten.
  • Wir identifizieren Risiken und Fehler und wirken ihnen entschlossen und gezielt entgegen.
  • Wir fragen unsere Patienten nach ihren Erfahrungen, um wichtige Anregungen und Impulse zu erhalten. Dadurch können wir unsere Dienstleistungen und unseren Service noch besser auf die Patienten abstimmen.

Wir wollen die Motivation und die Zufriedenheit der Mitarbeiter fördern:

  • Wir möchten mit unseren Mitarbeitern langfristig und vertrauensvoll zusammenarbeiten. Unsere besondere Wertschätzung gilt unseren langjährigen Mitarbeitern, die mit hoher Fachkompetenz und Erfahrung, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Herzlichkeit unsere Patienten betreuen.
  • Nur in der Achtung des Anderen entwickeln wir ein konstruktives Miteinander, in dem jeder Einzelne seine Fähigkeiten entfalten kann. Unsere Mitarbeiter werden dementsprechend ihren Fähigkeiten und Stärken gezielt eingesetzt und gefördert.
  • Zur Förderung der beruflichen Qualifikation der Mitarbeiter engagieren wir uns für eine hochwertige Aus-, Fort- und Weiterbildung in Medizin und Pflege.
  • Die Schaffung zukunftsfähiger Strukturen bildet die Grundlage für die Sicherung von Arbeitsplätzen. Wir gestalten Entwicklungsprozesse transparent und beziehen die Mitarbeiter aktiv mit ein.

Wir möchten ein verlässlicher Kooperations-Partner sein:

  • Wir fördern die Interaktion mit unseren Partnern durch zeitnahen Informationsfluss, regelmäßige Fortbildungen, interdisziplinäre Tumorkonferenzen und Fallbesprechungen gemeinsam mit und für niedergelassene Ärzte.
  • Wir praktizieren eine enge Kooperation mit anderen Gesundheitseinrichtungen und Selbsthilfegruppen.

Wir verstehen uns als offenes und bürgernahes Klinikum.

  • Das Südharz Klinikum ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor in der Region. Wirtschaftliches Denken und Handeln und ein schonender Umgang mit ökologischen Ressourcen betrachten wir als unsere Verpflichtung.
  • Unsere Strategien sichern den Erhalt des Klinikums in kommunaler Trägerschaft, um die hohe Versorgungsqualität für die Menschen unserer Region zu sichern.
  • Wir organisieren regelmäßig Informationsveranstaltungen und Aktionstage für die Bevölkerung und externes Fachpersonal.
  • Durch Öffentlichkeitsarbeit informieren wir aktiv über unser Leistungsspektrum und über aktuelle Entwicklungen.

Dieses Leitbild soll uns führen und in unserer täglichen Arbeit Anspruch, Orientierung und Verpflichtung sein, denn Medizin ist Verantwortung.